Toolbox
Downloadkorb (0)
FIXIT GRUPPE, KREISEL, Fassade des Jahres 2015, Wettbewerb

Fassade des Jahres 2015

 

Am 16.3.2016 fand das große Finale der dritten Edition der Challenge  „KREISEL – Fassade des Jahres 2015 in Serock statt. Ein Hauptziel des Wettbewerbes ist es, interessante architektonische Lösungen mit Anwendungen von KREISEL Technologien einer größeren Benutzerschaft bekannt zu machen. Die Idee und der Wettbewerb erfreuen sich großer Beliebtheit bei Architekten, Privatinvestoren und Verarbeitern. Von rund 200 Anmeldungen hat die Jury die besten Projekte in sechs Kategorien mit Preisen prämiert. Die Voraussetzung für die Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb war, dass das Projekt komplett mit KREISEL-Produkten umgesetzt wurde:

1. Kategorie: Neue Gebäude bis 1000 m2
Hauptpreis – Robert Złocki, Józef Witek / GRJ DEVELOPER Sp. z o.o.,  Mehrfamilienwohnbau, Nowy Sącz
Auszeichnung I – Bogumiła Wolnicka / PPHU SAWA Sp. z o.o.,  Mehrfamilienwohnbau, ul.Królowej Jadwigi 148a, Kraków
Auszeichnung  II – Dariusz Stańczyk / DARBUD, Einfamilienhaus, Sadkowice
Auszeichnung  III – Tomasz Mróz / TERMIK, Einfamilienhaus, ul. Herbaciana 30, Szczecin

2. Kategorie: Neue Gebäude über 1000 m2
Hauptpreis – Andrjej Larchenko / TD KUPEC, BALTIK-SZTERN, Kaliningrad, Rosja
Auszeichnung I – Czesław Pawłosik / PPH BUDIMUS Sp. J.,  Mehrfamilienwohnbau WILCZA ESKA ul. Królowej Jadwigi, Kutno
Auszeichnung II – Wojciech Szczepkowski / JAZ-BUD Sp. z o.o., Mehrfamilienwohnbau "Nowe Bojary", Białystok
Auszeichnung III – Kazimierz Wiszowaty / AGROMASZ, Mehrfamilienwohnbau ul. Cieplińskiego 10, Ostrołęka

3. Kategorie: Gebäude nach Rekonstruktion oder Adaptation
Hauptpreis – Lech Salamaga / Zakład Remontowo Budowlany Lech Salamaga, Gebäude der Feuerwehr ul. Jagiellońska, Piotrków Tryb.
Auszeichnung I – Mariusz Rozpara / MODERNDOM s. c. , Gebäude der Feuerwehr, Łask
Auszeichnung II – Kazimierz Mitelsztedt / Przedsiębiorstwo Realizacji Inwestycji Kazimierz Mitelsztedt , Gebäude “Specjalny Ośrodek Szkolno-Wychowaczy”, Ostrołęka
Auszeichnung III – Wojciech Bielecki / Firma Budowlana WYGODA, Gebäude “Regionalna Dyrekcja Lasów Państwowych”, Białystok

4. Kategorie: Großplattenbau nach Rekonstruktion und Adaptation
Hauptpreis – Roman Błaszczyk, Piotr Pawlaczyk / BUD-REM Sp. J., Mehrfamilienwohnbau ul. Konstytucji 3-maja 27, Jarocin
Auszeichnung I – Andrjej Larchenko, TD KUPEC, Stroj Trest, Kaliningrad, Rosja
Auszeichnung II – Jarosław Miszczak, MISZBUD, CUL OLIMPIA,  Poznań
Auszeichnung III – Dariusz Hanusz / FHU ESTETYKA, Mehrfamilienwohnbau ul. Francuska, Bytom

5. Kategorie: Gebäude nach Renovierung
Hauptpreis – Janusz Kiełczykowski / EUROBUDOWA Sp. z o.o.,  Renovierung des Gebäudes “Pałac w Teresinie”, Warszawa
Auszeichnung I – Magdalena Król / BUDREX, Renovierung der Fassade, ul. Piastów, Szczecin
Auszeichnung II – Magdalena Król / BUDREX, Thermomodernisierung und Renovierung des Gebäudes Komendy Policji ul. Pomorska, Szczecin Dąbie

6. Kategorie: Gebäude mit Anwendung vom innovativen architektonischen Projekt
Hauptpreis – Anna Jackowicz/ Biuro Projektów Rafał Drobczyk Sp. z o.o., Einfamilienhaus, Gliwice
Auszeichnung I – Tomasz Mróz / TERMIK, Passivhaus ul. Urocza 19, Szczecin

 

KREISEL Fassade des Jahres 2015, Wettbewerb, Polen