Toolbox
Downloadkorb (0)
ROEFIX_Ökoprofit_450x252

RÖFIX Österreich wiederholt mit ÖKOPROFIT-Zertifikat ausgezeichnet

 

Steigende Energie- und Rohstoffpreise, die Positionierung als nachhaltig agierendes Unternehmen sowie das Interesse am Thema Nachhaltigkeit und der damit verbundenen Weiterbildung, waren die Motivationsgründe, sich für eine Zertifizierung anzumelden. Eine große Zahl an Maßnahmen zeigt die Vielseitigkeit der Ideen und Lösungsansätze. „Wir legen großen Wert auf einen umweltschonenden und verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und konnten in der Vergangenheit bereits beachtliche Erfolge erzielen. Beispielhaft genannt seien hier etwa die Senkung des CO2-Ausstoßes, Investitionen in neue, saubere und ökologische Produktionen sowie umweltfreundliche Verpackungen ohne Kunststoff.“, so Christian Höberl, Geschäftsleitung Vertrieb und Technik der RÖFIX AG. Die offizielle Vergabe des Zertifikat wurde heuer auf Grund der geltenden Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem COVID-19 Virus auf den Herbst verlegt.

Eine große Zahl an Maßnahmen zeigt, wie vielseitig Ideen und Lösungsansätze sein können, bei denen Entlastungen für die Umwelt und gleichzeitig wirtschaftliche Verbesserungen für das Unternehmen erreicht wurden. Herauszuheben sind hierbei Einsparungen beim Energieverbrauch, gepaart mit der Reduktion des CO2-Ausstoßes um 16 Prozent innerhalb der letzten drei Jahre. Zudem erfolgt laufend eine Umstellung der Produktionstechnologien, wofür in den letzten eineinhalb Jahren Investitionen von mehr als €2,3 Mio. in Anlagen und Maschinen getätigt wurden: „Durch eine neue Verpackungstechnologie können wir bei unseren Sackprodukten vollständig auf den Einsatz von Kunststoffen verzichten und leisten dadurch einen nachhaltigen Beitrag zur Schonung der Umwelt.“, so Cornel Müller, Produktions- und Betriebsleiter der RÖFIX AG. Die Effizienz im Unternehmen wird ferner durch einen bewussten und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen gesteigert. So wird neben einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess aller Produktionsabläufe besonders Wert auf eine nachhaltige Abfall- und Entsorgungspolitik gelegt.

ÖKOPROFIT® in Vorarlberg
Über 170 ausgezeichnete Betriebe in Vorarlberg bilden ein starkes Netzwerk mit einem reichen Wissens- und Erfahrungsschatz. Der dazu gegründete Verein Ökoprofit hat es sich zum Ziel gesetzt, den Austausch noch mehr zu stärken. Der Austausch und die Vernetzung erfolgt durch eine interaktive Plattform und regelmäßig stattfindende Informations- und Netzwerkveranstaltungen. Dabei wird ein themenübergreifender Mehrwert für die Betriebe geschaffen: Vorarlberger Unternehmen und Einrichtungen werden zum schonenden und effizienten Umgang von Ressourcen motiviert.

Factbox – Zahlen, Daten, Fakten:

  • Neue Sacktechnologie: kein Kunststoff bei gleichzeitiger Reduktion des Papiereinsatz
  • Investition von 2,3 Mio. Euro an 4 Produktionsstandorten in neuen Maschinenpark
  • Reduktion von 16 Prozent CO2-Ausstoß innerhalb der letzten drei Jahre 
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess der Produktionsabläufe und eine nachhaltige Abfall- und Entsorgungspolitik